Die Tekken Gruppe steht für die BMW Autohäuser im Norden. Sie unterstützen 2018 nicht nur den Ossiloop. Für die RSM Schach Open Leer stellen Sie für Organisation und Spieler 2 I3 Elektrofahrzeuge zur Verfügung.

 

Seit vielen Jahren versorgt die Firma Live Sound den Ossiloop mit Veranstaltungstechnik. Dieses Jahr werden sie auch die RSM Schach Open unterstützen – ein zuverlässiger Partner.

 

Nanno Janssen hat kaum Zeit für sein Hobby Schach. Als Inhaber der Speditionsfirma Nanno Janssen in Emden findet er selten die Ruhe und Partner. Da er auch noch gern läuft und ab und zu einen Triathlon der Fortuna Logabirum bestreitet schafft er es nur ab und zu ans Brett. Gern nimmt er daher an der Kombination von Ausdauer- und Denksport teil, wie Schach und Laufen.

Orgadata ist ein Software Unternehmen auf der Nesse in Leer. Sie sind ein attraktiver Arbeitgeber für junge Leute im IT Bereich.
Die Firma ist sehr aktiv im Ausbildungsbereich und ständig auf der Suche nach Fachkräften. Sie engagieren sich in vielen Bereichen als Unterstützer  und Spender. Zum Beispiel beim Ossiloop und dem Sternlauf zugunsten der Welthungerhilfe.

Bei der Ostfriesischen Volksbank gibt es zwei aktive Schachspieler. Dagmar Aden spielt für den VfR Heisfelde und zeigte eine der stärksten Leistungen in der abgelaufenen Bezirksligasaison. Die Familie Aden steht momentan für die Leeraner Schachszene. Harald Fischbach einer der spielstärksten Ostfriesen arbeitet ebenfalls bei der Ostfriesischen Volksbank. Er findet nicht mehr so häufig den Weg ans Schachbrett.

Die Württembergische – der Fels in der Brandung. Wie beim Schach führt die erfolgreiche Strategie zum Erfolg.

2017 kam es bei den Teilnehmern des 1. RSM Schach Open sehr gut an, das  Kaffee während des Turniers frei war. So wollten wir das gleiche auch für Tee anbieten. Durch die Unterstützung des Teehandelshaus Bünting ist uns dies gelungen.

Edzard Wirtjes hatte die Idee zum Turnier, die sich bei der Teilnahme am Nord West Cup entwickelte. Als Schüler spielte er beim Leeraner Schachclub und mit dem Turnier möchte er die ostfriesische Schachszene bewegen. Außerdem spielt er aktiv für den VfR Heisfelde.

Mit freundlicher Unterstützung von